15. Januar 2020 16:09

Chronik

2019 war laut WMO zweitwärmstes Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen

  • Das vergangene Jahr war weltweit gesehen das zweitwärmste seit Beginn der Aufzeichnungen. Das meldete die Weltwetterorganisation (WMO) am Mittwoch in Genf.
  • Die Durchschnittstemperatur lag laut WMO-Analysen im vergangenen Jahr um 1,1 Grad höher als der Durchschnittswert zwischen 1850 und 1900.
  • Heißer als 2019 war nur das Jahr 2016.
  • Auch 2020 sei wegen der Rekordmengen an klimaschädlichem CO2 in der Atmosphäre mit extremem Wetter zu rechnen, sagte WMO-Generalsekretär Petteri Taalas.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ