2. Januar 2020 13:12

Chronik

26 Tote bei Überschwemmungen in Jakarta

  • In der indonesischen Hauptstadt Jakarta sind bei Überschwemmungen und Erdrutschen 26 Menschen ums Leben gekommen.
  • Zehntausende mussten wegen der schwersten Regenfälle seit mehr als 20 Jahren ihre Häuser verlassen.
  • Widodo machte Verzögerungen bei Infrastrukturprojekten im Hochwasserschutz für die Überschwemmungen verantwortlich. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ