6. Januar 2020 07:39

Chronik

300 Tiere bei Brand in Schweizer Schweinestall gestorben

  • Bei einem Brand in einem Schweinestall in Brüel in der Schweiz sind Montagfrüh rund 300 Tiere ums Leben gekommen.
  • Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz.
  • Sie konnte das Feuer zwar unter Kontrolle bringen und verhindern, dass es auf den anderen Stallteil sowie auf umliegende Gebäude übergreift.
  • Als die Feuerwehrleute eintrafen, stand ein Teil des Schweinestalls bereits in Vollbrand. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ