27. April 2020 10:19

Chronik

31-Jähriger bei Messerattacke in Wiener Neustadt verletzt

  • Bei einer Messerattacke in der Nähe des Wiener Neustädter Krankenhauses hat ein 31-Jähriger Verletzungen im Brustbereich erlitten.
  • Dabei erlitt der 31-Jährige Blessuren, weshalb er laut Habitzl im Landesklinikum Wiener Neustadt behandelt wurde.
  • Zwei Beschuldigte wurden in Wiener Neustadt festgenommen, für einen klickten in Felixdorf die Handschellen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ