23. Dezember 2018 21:03

Chronik

33 Häfen im Norden Perus wegen hoher Wellen geschlossen

  • Wegen ungewöhnlich hoher Wellen sind an der Nordküste von Peru mehr als 30 Häfen vorläufig geschlossen worden.
  • Die Schließung der 33 Häfen sei eine Vorsichtsmaßnahme, teilte das Einsatzzentrum des peruanischen Katastrophenschutzes am Sonntag auf Twitter mit.
  • Die peruanische Marine hatte bereits vor einer Woche vor der Gefahr eines starken Seegangs wegen eines Sturms im Nordpazifik gewarnt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ