19. Dezember 2019 09:10

Chronik

334 Festnahmen bei Anti-Mafia-Razzia in Italien

  • Im Rahmen einer groß angelegten Anti-Mafia-Razzia sind am Donnerstag in mehreren italienischen Regionen 334 Personen festgenommen worden.
  • Zu Festnahmen kam es auch in Deutschland, der Schweiz und Bulgarien.
  • Der Präsident der Anti-Mafia-Kommission im italienischen Parlament, Nicola Morra, bezeichnete die Razzia am Donnerstag als "riesigen Schritt vorwärts im Kampf gegen die ́Ndrangheta". (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ