25. November 2019 16:25

Chronik

50-Jährige soll in Vorarlberg Nachbarn vergiftet haben

  • Eine 50-jährige Frau soll in einer Bregenzerwälder Gemeinde versucht haben, ihren 82-jährigen Nachbarn mit Medikamenten zu vergiften.
  • Gegen die 50-Jährige wird nun wegen versuchten Mordes ermittelt, sie befindet sich in Untersuchungshaft, berichtete das Blatt unter Bezugnahme auf das Landesgericht Feldkirch.
  • Bei den Ermittlungen fiel der Verdacht auf die 50-Jährige, die den Nachbarn betreut. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ