26. Oktober 2019 07:43

Politik

500.000 Euro von Regierung für Mosambik nach Wirbelstürmen

  • Die Bundesregierung will eine halbe Million Euro aus dem Auslandskatastrophenfonds für humanitäre Hilfe in Mosambik bereitstellen.
  • Mosambik wurde im laufenden Jahr zwei Mal von den schwersten tropischen Wirbelstürmen der jüngeren Geschichte des Landes heimgesucht.
  • Österreich hatte im März unmittelbar nach dem Zyklon "Idai" 500.000 Euro Hilfe beschlossen. (c) APA.