19. Dezember 2019 07:37

Chronik

54-Jähriger in Tirol von Lawine mitgerissen

  • Ein 54-jähriger deutscher Skitourengeher ist am Mittwoch in den Stubaier Alpen im Ötztal unter eine Lawine geraten und hat sich dabei schwer verletzt.
  • Er konnte sich, obwohl er komplett verschüttet wurde, selbst befreien und bis zur Sulztalalm abfahren.
  • Als er gerade dabei war wieder in die Skibindung zu steigen, löste sich eine Schneebrettlawine, teilte die Polizei mit. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ