16. Januar 2020 07:17

Chronik

68-Jähriger bei Suche nach Hund in Tirol tödlich verunglückt

  • Der Pensionist war laut Polizei am Kohlberg etwa 50 Meter über ein steiles felsdurchsetztes Waldgelände abgestürzt.
  • Dem Pensionisten war nicht mehr zu helfen, seine Leiche wurde von der Bergrettung geborgen und ins Tal gebracht.
  • Als der Hund in den Wald lief, machte er sich auf die Suche, kehrte aber nicht mehr nach Hause zurück.
  • Um 19.30 Uhr schlug seine Frau Alarm. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ