30. November 2019 13:50

Politik

70 Migranten warten in maltesischen Gewässern auf Rettung

  • An Bord des aus Libyen abgefahrenen Bootes befinden sich Frauen und Kinder, wie die Hilfsorganisation "Alarm Phone" berichtete.
  • Die italienischen und maltesischen Behörden seien zwar alarmiert worden, sie hätten bisher jedoch nicht die Entsendung von Rettungseinheiten bestätigt, beklagte die Hilfsorganisation.
  • 149 Migranten, darunter 13 Frauen und drei Kinder, konnten gerettet werden. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ