9. Januar 2020 18:48

Chronik

74-Jähriger beim Skifahren in Kärnten tödlich verunglückt

  • Ein 74-jähriger Skifahrer ist am Donnerstagvormittag auf der Turracher Höhe bei einem Sturz auf einer Skiroute ums Leben gekommen.
  • Laut Polizei war der slowenische Staatsbürger kurz vor 10.00 Uhr auf der Skiroute Kornock in einem Steilhang am linken Pistenrand gestürzt.
  • Der 74-Jährige stürzte in dem steilen Gelände etwa 100 Meter ab, bis er am Ende des Hangs regungslos liegen blieb. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ