3. Dezember 2018 09:08

Chronik

870.000 Euro getarnt als Bücher in Düsseldorf beschlagnahmt

  • In den Koffern eines Passagiers hat die Polizei am Düsseldorfer Flughafen fast 870.000 Euro entdeckt - bar.
  • Die Geldpakete seien als chinesische Bücher getarnt worden, berichtete der Zoll am Montag.
  • Der 26-Jährige, ein Franzose chinesischer Abstammung, habe nach dem Fund am 10. November nicht erklären können, wem das Geld gehöre und wofür es bestimmt war.
  • Deshalb wurde ein Verfahren eingeleitet. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ