23. November 2018 17:59

Politik

900 Migranten vor spanischer Küste gerettet - Schwangere tot

  • Der Zustrom von Migranten ebbt in Spanien auch kurz vor Winterbeginn nicht ab.
  • Allein am Donnerstag seien im Mittelmeer vor der Südküste des Landes insgesamt 894 Menschen aus 18 Booten gerettet worden, darunter 44 Minderjährige und 112 Frauen, teilte der spanische Seerettungsdienst am Freitag auf Twitter mit.
  • Spanien hat dieses Jahr Italien in Europa als Hauptziel illegaler Migranten abgelöst. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ