19. November 2019 15:16

Chronik

Acht Verletzte nach Chemie-Explosion in Tschechien

  • Bei einer Explosion in einem Entsorgungsbetrieb für gefährliche Abfälle in Tschechien sind acht Menschen verletzt worden.
  • Zwei von ihnen mussten vor Ort wiederbelebt werden, wie die Agentur CTK am Dienstag unter Berufung auf die Einsatzkräfte berichtete.
  • Der Vorfall ereignete sich in Hamr na Jezere bei Liberec, rund 50 Kilometer südlich von Görlitz.
  • In dem nordböhmischen Ort leben knapp 450 Menschen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ