4. November 2019 11:54

Politik

Ägyptische Streitkräfte töteten mehr als 80 Islamisten

  • Ägyptische Sicherheitskräfte haben auf dem Sinai nach Militärangaben 83 mutmaßliche Islamisten getötet.
  • 61 weitere Verdächtige seien festgenommen worden, erklärte das Militär am Montag.
  • Außerdem seien seit Ende September 376 Bomben entdeckt und gesprengt worden.
  • Details, zu welcher Organisation die mutmaßlichen Islamisten zählten, nannte das Militär nicht. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ