3. Dezember 2018 14:44

Politik

Änderungen bei Rot-Weiß-Rot-Karte und Mangelberufsliste

  • SPÖ-Bundesgeschäftsführer Thomas Drozda befürchtet durch die Reform der Rot-Weiß-Rot-Karte eine Senkung des Lohnniveaus in Österreich.
  • Für die NEOS sind die Regierungspläne hingegen ein Schritt in die richtige Richtung.
  • Die Regionalisierung der Mangelberufsliste für einzelne Bundesländer und Branchen wie etwa die Tourismusbetriebe in Westösterreich hält Mahrer für einen ganz wichtigen Schritt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ