27. April 2020 13:50

Politik

AI begrüßt Aufschub des Auslieferungsverfahrens von Assange

  • Amnesty International hat am Montag die Entscheidung eines Londoner Gerichts, das Auslieferungsverfahren gegen Wikileaks-Gründer Julian Assange wegen Covid-19 aufzuschieben, begrüßt.
  • Diese Entscheidung, mit der Assange der Zugang zur Justiz gesichert werden soll, sei "die einzige richtige Entscheidung", sagte Massimo Moratti, Vize-Direktor des Europa-Büros der Menschenrechtsorganisation. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ