23. Dezember 2019 13:13

Politik

Algeriens Armeechef Ahmed Gaid Salah gestorben

  • Nur vier Tage nach der Angelobung des neuen algerischen Präsidenten Abdelmadjid Tebboune ist der langjährige Generalstabschef Ahmed Gaid Salah gestorben.
  • Das Staatsfernsehen übertrug am Montag eine Erklärung des Präsidialamtes, nach der der 79-Jährige einem Herzinfarkt erlag.
  • Gaid Salah war nach dem Rücktritt von Langzeitmachthaber Abdelaziz Bouteflika im April der starke Mann des Landes gewesen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ