17. Dezember 2019 10:08

Chronik

Alle Opfer des Vulkanausbruchs in Neuseeland identifiziert

  • Die Identifizierung der Leichen sei nun abgeschlossen, teilte die Polizei am Dienstag mit.
  • Die Suche nach den beiden Vermissten wurde am Dienstag zwar fortgesetzt.
  • Taucher, die erneut das Meer um die Insel absuchen sollten, blieben an Land.
  • 17 Verletzte wurden am Dienstag wegen schwerster Verbrennungen immer noch auf Intensivstationen in Neuseeland und Australien behandelt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ