25. November 2019 19:29

Politik

Alles beim Alten: Die grüne Steiermark ist wieder schwarz

  • Die Landtagswahl am Sonntag hat die alten Verhältnisse in der Steiermark wieder hergestellt: ÖVP-Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer holte triumphal den 2005 verlorenen Platz 1 von der SPÖ zurück - und somit ist die Grüne Mark wieder schwarz.
  • SPÖ und FPÖ landeten mit schweren Verlusten auf Platz 2 und 3 - während die Grünen erstmals zweistellig wurden.
  • Die KPÖ blieb, NEOS kamen in den Landtag. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ