12. Oktober 2019 16:38

Politik

Amtsantritt der EU-Kommission wohl erst im Dezember

  • Nach dem Scheitern mehrerer Kandidaten wird der Amtsantritt der neuen EU-Kommission nach Angaben von EU-Parlamentspräsident David Sassoli voraussichtlich um einen Monat auf den 1. Dezember verschoben.
  • Hintergrund der Verzögerung ist das Scheitern der Kandidaten aus Ungarn, Rumänien und Frankreich für die Posten von EU-Kommissaren.
  • Die drei Länder müssen nun neue Kandidaten vorschlagen. (c) APA.