16. Oktober 2019 16:05

Politik

Anführer der Hongkonger Protestbewegung zusammengeschlagen

  • Einer der Anführer der Hongkonger Demokratiebewegung ist von einem mit Hammern bewaffneten Schlägertrupp angegriffen worden.
  • Außerdem musste Regierungschefin Carrie Lam am Mittwoch wegen Tumulten eine Regierungserklärung im Stadtparlament abbrechen.
  • CHRF-Anführer Jimmy Sham wurde von vier bis fünf nicht identifizierten Schlägern im Viertel Mongkok mit Hammern angegriffen, wie CHRF mitteilte. (c) APA.