23. November 2018 13:27

Politik

Anklage gegen mutmaßlichen Ex-Wachmann des KZ Mauthausen

  • Die Berliner Staatsanwaltschaft hat einen 95-jährigen mutmaßlichen Ex-Wachmann im KZ Mauthausen wegen Beihilfe zum Mord in über 36.000 Fällen angeklagt.
  • Grund ist eine neue Rechtsauffassung, die sich in der deutschen Justiz durchsetzte.
  • Das Simon Wiesenthal-Zentrum begrüßt die Anklage gegen einen mutmaßlichen ehemaligen Wächter des Konzentrationslagers Mauthausen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ