19. Dezember 2018 12:11

Politik

Anschober beklagt Gesprächsverweigerung der Regierung

  • "Ein Jahr vollständige Gesprächsverweigerung" beklagte der oberösterreichische Landesrat Rudi Anschober (Grüne) am Mittwoch - zum Ein-Jahres-Jubiläum seiner Initiative "Ausbildung statt Abschiebung".
  • Keine Reaktion gab es hingegen vonseiten der türkis-blauen Regierung.
  • Anschober hält es für sehr wahrscheinlich, dass das Verbot eines Zugangs zur Lehre europarechtlich nicht hält. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ