1. Mai 2020 15:22

Politik

Anschober verwirrt mit Lockerungsverordnung

  • Für Verwirrung hat Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) mit seiner "Lockerungsverordnung" gesorgt: Er hob zwar die Corona-Ausgangsbeschränkung auf, versah aber Betretungsverbote für Hotels, Lokale etc. mit dem Verordnungs-Ablaufdatum 30. Juni.
  • Unternehmer fürchteten um die für Mai angekündigte Öffnung, aus der ÖVP Tirol kam Kritik.
  • Später stellte Anschober das Missverständnis klar. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ