24. April 2020 10:32

Chronik

Anstieg der Infektionen nach Geschäftsöffnungen ausgeblieben

  • Die Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Österreich bleibt stabil.
  • 2.669 Menschen sind mit Stand Freitagfrüh gemäß den Angaben aus dem Innenministerium in den Bundesländern erkrankt gewesen, die Anzahl an "aktiv" Erkrankten fiel im 24-Stunden-Vergleich somit erneut.
  • Auswirkungen nach den am 14. April erfolgten Geschäftsöffnungen sind bisweilen ausgeblieben. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ