26. Dezember 2019 05:43

Politik

Apothekerkammer fordert öffentliche Nachtdienst-Finanzierung

  • Analog zum ärztlichen Notdienst soll auch der Bereitschaftsdienst der Apotheken aus Mitteln der öffentlichen Hand finanziert werden.
  • Das wünscht sich Apothekerkammer-Präsidentin Ulrike Mursch-Edlmayr von der künftigen Regierung.
  • Als weiteren Wunsch formulierte sie im APA-Interview, dass die neue Regierung eine ganze Legislaturperiode durchhält. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ