13. Oktober 2019 07:45

Sport

Arizona verlor in NHL trotz Grabner-Tor in Verlängerung

  • Auch das erste Saisontor von Michael Grabner hat am Samstag die 2:3-Overtime-Niederlage der Arizona Coyotes bei den Colorado Avalanche in der NHL nicht verhindern können.
  • Der Kärntner hatte sein Team in der 50. Minute mit dem 1:2 wieder ins Spiel gebracht, Nick Schmaltz glich aus, doch nach 3:29 Minuten der Verlängerung traf Andre Burakovsky für die Gastgeber. (c) APA.