16. Oktober 2019 11:10

Politik

Armutsgefährdung in EU weiter rückläufig

  • Die Zahl der von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedrohten Personen ist in der Europäischen Union sinkt weiter.
  • Im Vorjahr waren 109,2 Millionen Menschen oder 21,7 Prozent davon betroffen, ein Rückgang von 0,8 Prozentpunkten oder 2,7 Millionen Menschen zum Jahr 2017.
  • Laut einer Eurostat-Aussendung vom Mittwoch war dabei weiterhin Bulgarien mit 32,8 Prozent der negative Spitzenreiter. (c) APA.