18. Dezember 2018 16:42

Chronik

Arzt wegen fahrlässiger Tötung verurteilt

  • Ein praktischer Arzt ist am Dienstag im Landesgericht Leoben in einer Neuauflage seines Prozesses wegen fahrlässiger Tötung schuldig gesprochen worden.
  • Vom selben Vorwurf war er im Mai freigesprochen worden, die Anwältin des Opfers und die Staatsanwaltschaft hatten Rechtsmittel ergriffen.
  • In der neuerlichen Verhandlung wurde er nicht rechtskräftig zu 8.400 Euro Geldstrafe verurteilt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ