25. Oktober 2019 06:58

Politik

Athen bringt immer mehr Migranten von Inseln aufs Festland

  • Die griechische Regierung hat am Freitag weitere 75 Migranten auf das Festland verlegt, um die überfüllten Flüchtlingslager auf den Inseln im Osten der Ägäis zu entlasten.
  • Sie seien auf verschiedene Lager im Land verteilt worden, berichtete das Staatsfernsehen (ERT).
  • Nach Regierungsangaben sollen bis zum Jahresende 20.000 Migranten von den Inseln zum Festland übersiedeln. (c) APA.