17. Oktober 2019 09:47

Chronik

AUA-Flieger kehrt wegen Hydraulik-Problem nach Wien um

  • Eine Maschine der AUA, die von Wien nach Larnaka in Zypern fliegen sollte, ist am Mittwochabend zum Flughafen nach Schwechat zurückgekehrt.
  • Wie eine Sprecherin der Airline am Donnerstag der APA auf Anfrage berichtete, wurde im Cockpit ein Problem mit der Hydraulik angezeigt.
  • Aus Sicherheitsgründen und um das Problem "vor Ort" überprüfen lassen zu können, entschied sich die Crew zum Umdrehen. (c) APA.