27. April 2020 04:00

Stars

Auf Politik folgt Liebe: Austra wollte "verletzlicher sein"

  • Auf die Politik folgt die Liebe: Katie Stelmanis alias Austra hat sich nach ihrer dritten Platte "Future Politics" einer höchst persönlichen Thematik zugewandt.
  • Auf ihrem am Freitag erscheinenden Album "Hirudin" singt die kanadische Musikerin über eine "toxische Beziehung", die sie hinter sich gebracht hat.
  • Im kreativen Prozess galt für sie die Maxime: "Ich wollte verletzlicher sein als zuletzt." (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ