25. November 2019 07:08

Chronik

Auftakt im Missbrauchs-Prozess gegen Peter Seisenbacher

  • Am Montag beginnt am Wiener Landesgericht der Missbrauchs-Prozess gegen Ex-Judoka Peter Seisenbacher.
  • Der mittlerweile 59-Jährige soll die ihm angelasteten Taten als Trainer eines Wiener Judo-Vereins gesetzt haben.
  • Seisenbacher hatte 1989 seine aktive Laufbahn beendet.
  • Der Anklage zufolge war ein Mädchen neun, als Seisenbacher - damals 37 - die Betroffene 1997 erstmals bedrängte. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ