15. November 2019 11:34

Stars

Auftritt von Taylor Swift bei US-Musikpreisen in Gefahr

  • Per Twitter wandte sie sich mit den Worten: "Ich weiß nicht, was ich sonst tun soll" an ihre Fans und andere Musiker.
  • Swift hatte zwischen 2006 und 2017 ihre ersten sechs Studioalben bei Big Machine herausgebracht, bevor sie zu Universal Music wechselte.
  • Swift wird am 24. November bei den American Music Awards (AMA) als Künstlerin des Jahrzehnts ausgezeichnet. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ