20. Oktober 2019 13:42

Sport

Aus für Gastgeber Japan im WM-Viertelfinale gegen Südafrika

  • Gastgeber Japan ist bei der Rugby-WM im Viertelfinale ausgeschieden.
  • Das Überraschungsteam des Turniers unterlag dem zweimaligen Titelträger Südafrika am Sonntag in Tokio 3:26 (3:5).
  • Bereits am kommenden Samstag spielt Titelverteidiger Neuseeland ebenfalls in Yokohama gegen Ex-Weltmeister England. (c) APA.