8. November 2019 11:34

Kultur

Aus Mittelmeer gerettete Migranten spielen in Oper in Rom

  • Aus dem Mittelmeer gerettete Bootsflüchtlinge bringen ihr Schicksal in Form einer Mozart-Inszenierung auf die Opernbühne in Rom.
  • "Mein Leben lang habe ich davon geträumt, Schauspielerin zu werden, und es hat nicht geklappt", sagte sie.
  • Ihr Auftritt als Soldatin in der bis Mitte November laufenden Oper sei für sie nun "eine erste Etappe". (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ