8. November 2019 14:14

Politik

Ausbau von EU-Grenzschutzbehörde auf 10.000 Beamte fix

  • Die EU hat den Ausbau ihrer Grenz- und Küstenschutzbehörde Frontex auf 10.000 Beamte endgültig beschlossen.
  • Die Mitgliedstaaten billigten am Freitag eine überarbeitete Verordnung für den schrittweisen Ausbau bis zum Jahr 2027.
  • Österreich wird sich mit über 100 Beamten am Ausbau beteiligen.
  • Die Behörde hat derzeit knapp 700 eigene Mitarbeiter.
  • 2021 sollen zunächst 6.500 Beamte zur Verfügung stehen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ