16. Januar 2020 15:21

Chronik

Ausgetretener Treibstoff in der Donau bei Wien beseitigt

  • Am Nachmittag wurde der betroffene Abschnitt auch wieder für die Schifffahrt freigegeben.
  • Die Wiener Wasserversorgung war nicht beeinflusst, da diese durch das Hochquellwasser-Rohrnetz fließt.
  • Die Sperren wurden bei der Eisenbahn- und U6-Brücke stromabwärts des Schulschiffs in der Donau errichtet.
  • Laut Feuerwehr und Stadt Wien waren weder Wasservögel noch Fische betroffen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ