27. Oktober 2019 20:25

Politik

Ausnahmezustand in Chile wird landesweit aufgehoben

  • Nach den Massenprotesten der vergangenen Tage hat die Staatsführung in Chile für die Nacht auf Montag landesweit die Aufhebung des Ausnahmezustandes angeordnet.
  • Präsident Sebastián Piñera habe die entsprechenden Dekrete unterzeichnet, teilte das Präsidialamt in Santiago de Chile am Sonntag via Twitter mit.
  • Piñera sieht sich seit dem 19. Oktober mit beispiellosen sozialen Protesten konfrontiert. (c) APA.