19. Dezember 2019 13:22

Chronik

Ausnahmezustand wegen Buschbränden in Australien erklärt

  • Wegen der verheerenden Buschbrände in Australien haben die Behörden im Bundesstaat New South Wales erneut den Ausnahmezustand ausgerufen.
  • Grund seien die "katastrophalen Wetterbedingungen", erklärte die Regierungschefin des Bundesstaats, Gladys Berejiklian, am Donnerstag.
  • Der Ausnahmezustand gilt zunächst für sieben Tage.
  • Im Bundesstaat Queensland etwa gibt es mehr als 70 solcher Feuer. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ