12. November 2019 09:24

Kultur

Austro-Kandidat "Joy" für Auslands-Oscar disqualifiziert

  • Keine Hoffnungen kann sich Österreich diesmal auf einen Auslands-Oscar machen: Der heimische Kandidat, das Prostitutionsdrama "Joy" von Regisseurin Sudabeh Mortezai, wurde von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences aufgrund eines zu hohen englischen Sprachanteils abgelehnt.
  • Einen Bericht des "Hollywood Reporter" bestätigte am Dienstag der Fachverband der Film- und Musikindustrie (FAMA). (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ