4. Mai 2020 13:31

Stars

Autor Houellebecq glaubt nicht an bessere Welt nach Corona

  • Für den französischen Bestsellerautor Michel Houellebecq (64) wird die Welt nach der Coronakrise keine bessere sein.
  • "Wir werden nach der Eindämmung nicht in einer neuen Welt aufwachen; es wird die gleiche sein, nur ein wenig schlimmer", schrieb er in einem Brief an den Radiosender France Inter.
  • Der Schriftsteller sieht eine Tendenz zur Beschleunigung von Vereinsamung und Entfremdung. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ