16. Oktober 2019 12:19

Kultur

Az W beleuchtet mit neuer Ausstellung "blinden Fleck"

  • Einen "massiven blinden Fleck in der Kultur- und Architekturgeschichte Österreichs" behandelt das Architekturzentrum Wien (Az W) in seiner neuen Ausstellung, die Direktorin Angelika Fitz am Mittwoch bei der Pressekonferenz vorstellte.
  • In "Kalter Krieg und Architektur" hat Kuratorin Monika Platzer aufgearbeitet, "wie massiv die Siegermächte Wirtschaft und Kulturpolitik beeinflussten". (c) APA.