9. November 2019 11:21

Chronik

Baby geschüttelt: Mann in der Steiermark festgenommen

  • Ein 24-jähriger Mann aus dem Bezirk Murtal ist wegen des Verdachts der Kindesmisshandlung festgenommen worden.
  • Der Mann gestand, seinen drei Monate alten Sohn geschüttelt zu haben, dabei dürfte das Kind auf den Boden gefallen und verletzt worden sein, teilte die Polizei am Samstag mit.
  • Der 24-Jährige wurde in die Justizanstalt Leoben eingeliefert, die Jugendwohlfahrtsbehörde wurde verständigt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ