9. Januar 2020 09:12

Chronik

Baumaschine geriet in Vorarlberg in Hochspannungsleitung

  • Eine umgekippte Baumaschine hat am Mittwochabend kurzzeitig den Bahnverkehr zwischen Hard und Bregenz lahmgelegt.
  • Der Lenker der Pilotiermaschine sollte diese auf einem eigens angelegten Schotterweg entlang der Gleisanlagen zum Einsatzort bewegen, dabei übersah der Mann kurz vor 19.00 Uhr in der Dunkelheit eine Hochspannungsleitung.
  • In der Folge sank die Maschine ein und kippte um, so die Polizei. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ