4. Dezember 2018 06:03

Politik

Bedarf und Kosten bei der Pflege steigen

  • Schon derzeit gibt die öffentliche Hand jährlich rund 4 Mrd. Euro für die Pflege aus, 1,3 Mrd. zahlen die Österreicher zusätzlich direkt aus der eigenen Tasche.
  • Zum Jahresende 2016 standen insgesamt 81.081 Wohn- und Pflegeplätze zur Verfügung.
  • In den mobilen Diensten waren Ende 2016 insgesamt 21.505 Personen tätig, stationär 43.021. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ