4. Mai 2020 14:40

Politik

Behindertenverbände: Fehlende Einbindung bei Coronamaßnahmen

  • Lebenshilfe, Österreichischer Behindertenrat und Behindertenanwaltschaft haben am Montag die fehlende Einbindung von Menschen mit Behinderung durch die türkis-grüne Bundesregierung bei den in der Coronakrise erlassenen Maßnahmen beklagt.
  • In den Krisenstäben seien Menschen mit Behinderung nicht vertreten, so die Kritik.
  • Das Gesundheitsministerium meinte dazu, es habe sehr wohl Gespräche gegeben. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ