23. November 2018 17:27

Politik

Belgisches Königspaar zu Weltkriegs-Gedenken in Berlin

  • Der belgische König Philippe und seine Frau Mathilde haben bei einem Berlin-Besuch des Ersten Weltkriegs gedacht.
  • In Belgien ist die Erinnerung an den Ersten Weltkrieg weitaus präsenter als in Deutschland.
  • Reynders unterstrich die Stärke der deutsch-belgischen Beziehungen seit dem Zweiten Weltkrieg.
  • Auch Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD) traf das Paar. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ